Tagebuch: billiger Werbetrick

11 07 2012

Mittwoch, 11. Juli 2012

War es richtig, dass der Heilige Stuhl das deutsche Satire-Magazin Titanic – wobei es mich reizt, in diesem Fall das Wort Satire mit „-“ zu schreiben –  wegen des aktuellen Titelbildes verklagt hat? Der Papst mit befleckter Soutane. Vorne gelb und hinten braun. Wie witzig… Wer kann über so etwas lachen?

Ich bin kein Freund des gegenwärtigen Papstes. Dass er den erzkonservativen, äußerst umstrittenen Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller zum Präfekten der Glaubenskongregation [„Inquisition“] gemacht hat, ist der Gipfel einer Reihe von Entscheidungen, Handlungen, Äußerungen seiner Amtszeit, die ihn sicherlich zum umstrittensten Papst der neueren Geschichte machen werden. Ich bin überhaupt kein Freund des Papsttums. Das zu erläutern, würde hier zu weit führen.

Aber einen Mann so weit zu beleidigen, ist wirklich nicht witzig. Eigentlich nur dämlich. Ein billiger, billiger Werbetrick. Wäre ich Berater des Papstes, hätte ich ihm Gelassenheit empfohlen. Denn so unwichtig ist das „Satire“-Blatt. Wer sich die Texte des Blattes reinzieht und dabei noch lacht, ist mir schleierhaft.

Aber dass sich Benedikt XVI. beleidigt, im wahrsten Sinne des Wortes beschmutzt sieht, kann ich verstehen. Ob solche „Satire“ von der Presse- und Meinungsfreiheit gedeckt ist, wird erst in der Hauptverhandlung entschieden. Das jetztige Verbreitungsverbot der Zeitschrift ist nur eine Einstweilige Verfügung. Schade, dass sie ergangen ist. Sie gibt der Zeitschrift, die so überflüssig ist wie ein Kropf, nur die Aufmerksamkeit, die sie nicht verdient.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: