Tagebuch: winke, winke… – Vilnius I

22 07 2012

Sonntag, 22. Juli 2012

 Das Ende einer Pressereise. Heute morgen um 6:30 Uhr sollte der Transferbus von unserem Hotel in Vilnius zum Flughafen fahren. Müde schleppten wir Journalisten aus Berlin und Brandenburg unser Gepäck zum Bus. Und da sind auf einmal alle vier Damen der Pressestelle da, um uns zu verabschieden. Sie winken, wie man es tut, wenn man Freunden Adieu sagt. Eine nette Geste, die gut zu dieser Pressestelle und diesen Reiseveranstaltern passt…

Vilnius – dort fand die Vorstellung der Winterprogramme der Rewe-Bausteinveranstalter statt, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen. Vor dem Kennenlernen der Stadt  und ihrer Umgebung bei entsprechenden Ausflügen stand die Programm-Präsentation. Michael Frese, der Sprecher der Geschäftsführung, ging bei seiner Rede [das Foto links zeigt ihn natürlich NICHT bei seiner Rede, sondern bei einem Ausflug…] auf die rasanten Veränderungen der Reiseproduktion ein:

Die dynamische Produktion hat die touristische Welt strukturell komplett verändert. Seit der Einführung der dynamischen Produktion sind lange im Voraus festgelegte Preise fast schon Geschichte. Heute zählt der Preis zum Zeitpunkt der Buchung. Die dynamische Produktion eröffnete neue Märkte und bot häufig die günstigsten Preise. Sie veränderte die Einkaufs-, Produktions- und Preisstruktur und machte Spätbucher zu Frühbuchern. Und sie belebte den Wettbewerb. Allerdings brachte sie auch eine schier unüberschaubare Flut von Angeboten, die für den Verbraucher nur schwer zu überschauen ist. Alle Veranstalter werben mehr oder weniger mit denselben Attributen und bieten bei oberflächlicher Betrachtung das Gleiche. Für den Kunden wird es zunehmend schwieriger, Qualität von Qualität zu unterscheiden. Hierin liegt für die Veranstalter zukünftig die größte Herausforderung.

Die Baustein-Veranstalter der Grewe-Gruppe stellen sich dieser Herausforderung. Freese: Was uns von unseren Mitbewerbern deutlich unterscheidet, ist unser Reisesystem. Wir bieten beides: Die dynamische Produktion über Systeme, die zum Zeitpunkt der Buchung den jeweils günstigsten verfügbaren Flug mit dem gewünschten Hotel und einem Transfer bündelt und das Bausteinsystem. Ist die dynamische Produktion nicht mehr als eine zum Zeitpunkt der Buchung gefertigte Pauschalreise, hat das Bausteinsystem die klassische Pauschalreise individualisiert. Das Bausteinsystem bietet ein Maximum an Flexibilität und Individualität, ohne Verzicht auf Sicherheit und Service. Und dies, ohne zusätzliche Bearbeitungsgebühren. Es bietet die Sicherheit in punkto Hotelauswahl und Qualitätskontrolle, es bietet die Sicherheit bei Krisen und im Falle von Reklamationen, es bietet den vollen Service vor Ort und berücksichtigt die speziellen Wünsche der Kunden.

Und der Kunde hat jetzt die Wahl: Der Kunde wählt den Grad der Flexibilität. Der Kunde entscheidet, mit welcher Airline er ab wo fliegen möchte. Der Kunde entscheidet, ob er einen Transfer möchte oder sich lieber einen Mietwagen nimmt. Der Kunde entscheidet, ob er einen preiswerten Sammeltransfer bevorzugt oder exklusiv mit einem Privattransfer zum Hotel gebracht werden möchte. Der Kunde entscheidet, wie lange er in welchem Hotel in welcher Zimmerkategorie wohnen möchte. Der Kunde entscheidet, ob er die Mahlzeiten im Voraus bucht oder Restaurants vor Ort selbst aussucht. Und der Kunde entscheidet, ob er einen Ausflug bucht oder sich einfach treiben lässt. Nichts ist vorgegeben, aber alles möglich. Darin unterscheiden wir uns. Das ist unsere Stärke.

Nach der Grundsatzrede folgen regelmäßig Arbeitskreise, so auch dieses Mal. Die Bereichsleiter wählen aus ihrem Arbeitsbereich ein Spezialgebiet und stellen es den Journalisten, diesmal knapp 50, vor. Die Themen sind hochinteressant. Die Atmosphäre ist locker – wie dieses Foto belegt:

Sabine Gerhard, Bereichsleiterin Europareisen Derour/ADAC Reisen, Frank Götze, Bereichsleiter Kurzreisen Dertour

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: