Tagebuch: Trost für Singles

5 12 2012

Dienstag, 4. Dezember 2012

Ob ich mich in meinem blog denn auch mit Büchern befasse, fragte mich meine Kollegin Heidrun Lange kürzlich auf einem Termin. Wieso? Sie habe einen Roman geschrieben, antwortete sie.

Einen Roman geschrieben? Alle Achtung. Ich habe auch mit einem Roman begonnen, das schon vor Jahren. Er trägt den merkwürdigen Titel „Pisa“, über das erste Drittel bin ich seit Jahren nicht hinausgekommen. Ich halte es wie Hemingway: An jedem Tag, an dem er an einem Roman weiter schreiben wollte, hat er die bisher geschriebenen Kapitel gelesen, Wort für Wort. So mach ich’s auch. Ich könnte mich beäumeln über das, was ich bisher geschrieben habe. Es ist wirklich lustig! Aber – auf diese Weise komme ich kaum weiter…

Zurück zu Heidrun. Hier ein paar Einzelheiten zu ihrer Biografie, von ihr selbst für Sie/für Dich aufgeschrieben: Geboren im März in Weißenfels. Aufwachsen in verschlafenen Dörfern und Kleinstädten.  Erster ernst gemeinter BerufswunscFoto Heidrunh: Lehrerin. Sinneswandel mit 16 Jahren. Abitur in Zehdenick, danach gearbeitet und gelernt im Chemiefaserwerk in Guben. Ab 1985 Journalistikstudium in Leipzig. 1989 Abschluss des Studiums. Ab1995 das Leben als Freiberuflerin beginnt. Schreiben für Zeitungen, Agenturen und Institutionen.  Vieles aus dem alltäglichen Leben.

Und: Ich rede gern mit Leuten, höre zu und frage nach. Ich kann Wörter aufschreiben und ich mag Bücher. Aus all dem zusammen ist ein interessanter Job geworden. Ich kenne Heidrun als kleine, agile, freundliche und sehr interessierte Person. Wir waren mehrfach gemeinsam auf Reisen, unter anderem kurz nach der Jasmin-Revolution in Tunesien.

HeidrunGlückroman2bs Roman heißt „Glücklich frei“. Sie hat sogar das Cover selbst entworfen.

Bei Amazon (kindle), weltbild.de oder neobooks.com (epub oder PDF) gibt es den Roman als e-book zum Preis von 2.99 Euro. Die Autorin Heidrun Lange hat eine sehr unterhaltsame und kurzweilige Geschichte über einen Singlemann geschrieben. Hans lebt in Berlin und hat mit seinem Singledasein überhaupt keine Probleme, bis ihn seine Zwillingsschwester auffordert zum 50. Geburtstag mit einer Frau zu erscheinen. Tatsächlich sucht er und lernt ein junges Mädchen kennen. Diese liebt er wirklich, doch sie verschwindet schnell wieder aus seinem Leben.

Ein trauriges Ende? Nein, nein, nein. Der Roman ist gewiss kein Werk mit der Anwartschaft auf den Literaturnobelpreis. Aber eine amüsante Lektüre und ein Trost für jeden Single. Danke Heidrun!

Hier der Link zum Buch: http://www.amazon.de/Gl%C3%BCcklich-frei-ebook/dp/B009XOZ590/ref=sr_1_1?…

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: