Notizbuch: der Crash – das neue Programm im Chamäleon

15 09 2016

Donnerstag, 15. September 2016

Ganz neue Töne erklingen im Berliner Theater Chamäleon, Deutschlands einziger namhafte Bühne für Neuen Zirkus. Jetzt ist das Theater in den Hackeschen Höfen wohl auch die einzige Bühne in Deutschland mit einem 3DSoundsystem. Das wurde zur neuen Inszenierung UNDERART der schwedischen Kompagnie Cirkus Cirkör von den Firmen Neumann.Berlin und Sennheiser installiert.

c2

Seit Anfang September laufen in dem wunderschönen Jugendstil-Saal des Chamäleons schon sogenannte Previews, die offizielle Premiere ist am 22. September. Der Untertitel der Show ist programmatisch: Ode to a Crash Landing. Der Sturz, der Karriere und Leben beenden könnte, die Verletzungen körperlich und an der Seele, das mühselige Wiederaufstehen, das Kraft kostet und auch Kraft gibt – das ist die Geschichte der Ode to a Crash Landing. Es ist die Geschichte des Regisseurs von UNDERART und Direktors des Cirkus Cirkör, Olle Strandberg. Vor über zehn Jahren verunglückte er als junger Artist bei einem Dreifachsalto.

c1

Bei der Vorstellung des Programms [von rechts]: Olle Strandberg, Anke Politz, künstlerische Leiterin des Chamäleon, Wolfgang Fraissinet, Geschäftsführer von Neumann.Berlin [der das neue 3D-Soundsystem hervorragend erklärte] und Chamäleon-Geschäftsführer Hendrik Frobel.

Er brach sich den vierten und fünften Halswirbel und verletzte sich das Rückenmark. Eben sprang er noch hoch in die Luft, Sekunden später war er vom Hals abwärts gelähmt. Aber Olle gab den Kampf nicht auf.

Und davon erzählt die aktuelle Inszenierung im Chamäleon. Fünf Artisten wirken mit neuer, anderer Akrobatik, manchmal Absurdes berührend, oft atemberaubend. Zwei Musiker spielen live auf der Bühne ihre Kompositionen. Dazu das neue, AMBEO genannte 3D Audio-System. Bei der Pressevorführeng waren Ausschnitte zu sehen und zu hören, die hungrig auf mehr machten. Auf die Premiere bin ich gespannt.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: